#3 Depressionen

Die Zahl der diagnostizierten Depressionen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Die Erkenntnis, dass eine Depression eine ernstzunehmende Krankheit und nicht bloß eine zeitweilige Phase von schlechter Stimmung ist, rückt immer weiter in das Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit.

Aber was kann man als Betroffener gegen seine Depression tun? Wie können Freunde und Verwandte helfen und wo kann man sich Hilfe holen? Diese Fragen stehen im Fokus der heutigen Folge.

Depression hamedmehrnik
©hamedmehrnik/pixabay.com

Der Inhalt auf einen Blick:

00:00 Was sind Depressionen und warum verwechselt man sie mit schlechter Laune?
04:38 Der Alltag und Stigmatisierung von Depressiven
08:13 depressive Prominente
10:25 Was man gegen eine Depression tun kann
17:14 Hilfsangebote für Depressive


Bei Fragen zu Depressionen und zu Anlaufstellen in deiner Nähe kannst du dich an das Telefon der Deutschen Depressionshilfe wenden unter der Telefonnummer: 0800 – 33 44 533 (Mo, Di, Do: 13:00 – 17:00 Uhr sowie Mi und Fr: 08:30 – 12:30 Uhr)

Alles dazu und weitere Infos gibt’s auf https://www.deutsche-depressionshilfe.de

Bei Notfällen und konkreten Suizidgedanken wende dich bitte sofort an die nächste psychiatrische Klinik oder wähle die 112.


“Im Fokus” erscheint monatlich am 1. Freitag des Monats überall wo es Podcasts gibt. Mehr Infos findest du hier.

Wenn dir meine Sendung gefällt, würde ich mich über eine Bewertung auf Spotify oder Apple Podcasts sowie über ein Abo und Werbung bei deinen Freunden und Verwandten freuen.

Teile mir deine Gedanken und Erfahrungen zum Thema “Depressionen” mit. Gerne greife ich sie in einer der kommenden Folgen auf. Dazu schreibe einfach hier einen Kommentar oder eine Mail an info [ät] sskrecords.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*