Es gibt keine Energiekrise

Aufgrund der Energiekrise und den daraus resultierenden deutlich gestiegenen Energiepreisen werden die allermeisten Menschen Nachzahlungen von mehreren hundert Euro zu erwarten haben. Aus diesem Grund haben viele mit dem Sparen begonnen. In ihrem Sparverhalten verhalten sie sich so, wie es für mich seit jeher Alltag ist. Dies zeigt, wie unnötig verschwenderisch die Menschen alltäglich sind. Solange ein umsichtiges Verhalten schon als Sparmaßnahme bezeichnet wird, können wir wohl kaum von einer ausgewachsenen Energiekrise sprechen. Aber hier dürfen die Ansichten gerne auseinander gehen. Es handelt sich dabei schließlich um nur (m)eine Meinung.

Diese Podcast-Folge ist auch als Text auf meinem Blog erschienen: hier klicken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*