Warum mein Studium eine gute Wahl war

Nach der Schule studierte ich Philosophie und Geschichte an der Universität Duisburg-Essen. Ich liebte mein Studium und beendete es mit einem guten Bachelor-Abschluss. Von vielen Menschen werden diese Studienfächer als beruflich wenig zielführend und “brotlose Kunst” bezeichnet. Und obwohl ich mein Berufsleben tatsächlich nicht auf das Studium aufgebaut habe, bereue ich das Studium keine einzige Sekunde. In diesem Kommentar erkläre ich, warum das so ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*