Wenn Klima-Protest sein Ziel verfehlt

Der Klima-Protest rund um den Ort Lützerath und die Aktionen der “Letzten Generation” verfehlen ihr Ziel. Vielmehr schaden sie der Klimabewegung. Statt ein unwichtiges Dorf vor dem Abriss zu schützen, sollte man dafür eintreten, dass der Kohleausstieg auch in anderen Bundesländern von 2038 auf 2030 vorgezogen wird. Warum die Klimaaktivisten diesmal falsch liegen, kommentiere ich in dieser Folge von “Nur (m)eine Meinung”.

Diese Podcast-Folge ist auch als Text auf meinem Blog erschienen: hier klicken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*