#41 Unsere digitale Zukunft

Die Digitalisierung hat unseren Alltag bereits im Griff.
Eine Welt ohne Internet ist für die Generation U30 kaum vorstellbar. Geräte
werden immer smarter, künstliche Intelligenz immer schlauer und der Mensch von
der Technik immer abhängiger. Doch wie wird sich unser Leben verändern, wenn
die Digitalisierung weiter voranschreitet? Wird es zur Massenarbeitslosigkeit
kommen, weil Computerprogramme den Dienstleistungssektor übernehmen werden?
Bleiben wir mündige und reflektierende Bürger, wenn wir uns in Filterblasen
befinden? Und welche Auswirkungen wird es auf uns und unsere Maschinen haben,
wenn diese Maschinen bald intelligenter als wir sind? Die Philosophen Stefan
Seefeldt und Can Keke versuchen diese Fragen zu beantworten.

Der Inhalt auf
einen Blick:

00:00: Technisierung und Digitalisierung
07:14:
Der Arbeitsmarkt in einer digitalen Welt
14:51:
Welche Vorzüge hat der Mensch auf dem Arbeitsmarkt?
18:17:
Freiheit versus Silicon Valley
25:38:
Was passiert, wenn die Maschine schlauer als der Mensch wird?
32:50:
Das digitale Rathaus der Stadt Dortmund

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*